Freitag, 24. Oktober 2014

Rhein-Neckar-Kreis sucht mehrere Azubis f├╝r technische Berufe ab 2012


Heidelberg, 07. September 2011. (red/pm) Das Landratsamt als einer der gr├Â├čten kommunalen Arbeitgeber der Region sucht f├╝r das Ausbildungsjahr 2012 noch motivierte und zuverl├Ąssige Menschen f├╝r mehrere Ausbildungspl├Ątze in den Berufen Vermessungstechniker/in, Stra├čenw├Ąrter/in und Forstwirt/in.

Information des Landratsamts Rhein-Neckar:

Wer sich f├╝r einen solchen Ausbildungsplatz interessiert, kann sich bis zum 15. Oktober 2011 mit den ├╝blichen Unterlagen wie Lebenslauf und Zeugnisse schriftlich bewerben beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Haupt- und Personalamt, Postfach 10 46 80, 69036 Heidelberg. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rhein-neckar-kreis.de – Stichwort: Ausbildung oder von Thomas B├Âbel, Tel. 06221/522-1211.”

Auf Nachfrage erhielten wir folgende zus├Ątzliche Informationen: Bewerber m├╝ssen f├╝r die Ausbildung Vermessungstechniker/Stra├čenw├Ąrter mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen, f├╝r die Vermessungstechnik sind eine mittlere Reife sowie gute Mathematik-Kenntnisse gew├╝nscht. Stra├čenw├Ąrter und Forstwirte sollten Freude an der Arbeit im Freien haben und ├╝ber eine gute k├Ârperliche Konstitution verf├╝gen.

F├╝r jeden Beruf werden mindestens zwei Ausbildugnspl├Ątze angeboten, bevorzugt an Schulabg├Ąnger. Der Verdienst liegt bei rund 700 Euro im ersten Lehrjahr, 750 Euro im zweiten und 800 Euro im dritten Lehrjahr. Wenn freie Stellen vorhanden sind, ist eine ├â┼ôbernahme bei guter Leistung von Seiten des Landratsamt gew├╝nscht.

Forstwirte absolvieren ihre Ausbildung am St├╝ckpunkt Neckargm├╝nd, Stra├čenw├Ąrter bei der Stra├čenmeisterei Neckar-Bischofsheim, Vermessungstechniker in Heidelberg und bei der Au├čenstelle Sinsheim.

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das Rheinneckarblog.de