Freitag, 18. April 2014

« »

Bahn: Streckensperrung zwischen Hemsbach und Bensheim

Rhein-Neckar, 28. Februar 2012. (red) Seit etwa 18:00 Uhr ist die Bahnstrecke zwischen Hemsbach und Bensheim in beiden Richtungen wegen eines Bombenfundes gesperrt. Nähere Auskünfte waren bislang nicht zu erhalten.

Das Polizeipräsidium Südhessen führte die Maßnahme aufgrund einer Anordnung der Bundespolizei durch. Nach unserem Kenntnisstand wurde in einem Gebäude nahe der Bahnlinie zwischen Heppenheim und Bensheim eine Bombe gefunden.

Ob es sich um einen Blindgänger aus dem Weltkrieg oder eine andere Bombe handelt, konnten wir bislang nicht in Erfahrung bringen. Auch die regionale Pressestelle der Bahn hatte aktuell keine näheren Informationen.

Unser Mitarbeiter Julian Heck wollte sich kurz vor 18:00 Uhr auf den Heimweg nach Darmstadt machen und hängt seit kurz vor 20:00 Uhr in Hemsbach fest, wo teils Busse im Einsatz sind, um die Menschen weiterzutransportieren.

Er berichtet, dass sich viele ein Taxi genommen haben oder privat abgeholt worden sind.

Wie lange die Streckensperrung noch andauern wird, ist unklar.

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. F├╝r uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erw├╝nscht, pers├Ânliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette.

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (47) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.