Donnerstag, 24. April 2014

« »

Neues von der Baustelle: Folge 2 – ein einsamer Bagger baggert

Heddesheim, 21. November 2011. (red) Eine Woche nach dem groĂź angekĂĽndigten “Baustart” kommen die Bauarbeiten auf dem “Pfenning”-Gelände voran. Ein Bagger baggert am Brunnenweg. In der Nähe der Schienen schiebt ein Schieber.

Wir begleiten natĂĽrlich die Bauarbeiten und schauen, sofern nötig, einmal wöchentlich bei der Baustelle vorbei, um zu sehen, wie die Arbeiten “vorankommen”. Wir nummerieren die Reihe durch. Aktuell Folge 2, nachdem wir vergangene Woche mit “Dokumentation: Der “Pfenning”-Baustart beginnt mit “Erdarbeiten” die Reihe eröffnet haben.

Es wurde mittlerweile auch noch ein Verteilerkasten gesetzt. Aus Sicht von BĂĽrgermeister Michael Kessler, der uns bekanntermaĂźen fĂĽr Interviews nicht zur VerfĂĽgung steht, geht es gut voran, wie er dem Mannheimer Morgen mitteilte.

Hier tut sich was - ein Verteilerkasten wurde errichtet.

Ă–stlicher Bereich an den Schienen - ein Schieber schiebt.

 

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette.

Ăśber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (47) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.

  • Horst Berger

    Zum dem Bild “Ă–stlicher Bereich…”:

    Bei Rudi Carell gabe es immer spannende Quizfragen! Diese hier könnte lauten:

    Sorgen sie fĂĽr die richtige Reihenfolge – was war zuerst da?:

    1. der StraĂźenschaden
    2. das Schild
    3. die Planierraupe
    4. der LKW

    Als Preis gibt es eine runde Baggerfahrt auf dem “Pfenning-Gelände”. :)

    PS: Wie sagte BĂĽrgermeister Kessler: “Es wird schnell kräftig gebaut..!” besser ist:

    “Es wird schnell kräftig geschoben.” :)